3 Glaubenssätze, die fast alle Businessfrauen aufhalten und wie Du sie besiegen kannst!

Erfolgskeks_findedeineGlaubenssätze

Was hält Dich als Unternehmerin auf? 

  • Die Situation, dass Deine Kinder schon um 13 Uhr wieder aus der Schule zurück sind? 
  • Die Situation, dass Dein Homeoffice nicht mehr als ein kleiner Tisch in der dunklen Ecke des Hauses ist? 

Da sind so viele Dinge im Alltag, die es dir so schwer machen, endlich 100% mit deinem Business durchzustarten. Ja, das ist dein Problem. Der Alltag, die Kinder, die Familie, die 1000 Verpflichtungen, das Jonglieren zwischen all den Rollen…

Wirklich! Ist das so?

Oder sind das ganz andere Dinge? Glaubenssätze, die es zu brechen gilt… 

Thema des aktuellen Erfolgskeks-Blogs: 3 Glaubenssätze, die fast alle Businessfrauen aufhalten und wie Du sie besiegen kannst!

Was stoppt die Businessfrau?

In der Regel sind die Hürden einer Businessfrau nicht die Steuerunterlagen oder der Businessplan. Auf dem Papier ist alles gut. Die Businessträume sind aufgeschrieben, die Ideen strömen nur so auf dich ein. Toll, was du alles kannst, wem du helfen möchtest und wie du Monat für Monat deine Kunden unterstützen kannst. Und doch. Du tust es nicht. Du bist nicht da draußen am Markt, du zögerst deine Webpage online zu stellen oder deinen Workshop auszuschreiben. Ein Datum festlegen? Einen Titel? Facebook Ads schalten? 

Noch nicht sagt sich die Businessfrau noch nicht….

Warum eigentlich. Die Kosten laufen, die Kunden werden gebraucht und doch: Du zögerst. … Was ist los im Kopf der Businessfrau, warum geht sie nicht ihren Weg?

Erfolgskeks_Glaubenssätze_Businessfrau
Was fesselt dich? Was hält dich als Businessfrau auf?

Glaubenssätze einer Businessfrau

Die Liste ist lang. Businessfrauen auch die auf den ersten Blick sehr erfolgreichen, tragen limitierende Glaubenssätze mit sich herum. Glaubenssätze, die ihre innere Stimme immer dann parat hat, wenn die Situation nicht so toll ist oder noch schlimmer: Glaubenssätze, die in uns herumspuken und uns davon warnen, dass – jetzt, wo es gerade so gut läuft – sicher was ganz Schlimmes passiert…

Weder die eine noch die andere Variante ist hilfreich im Businessalltag.

Ich möchte an dieser Stelle exemplarisch drei Glaubenssätze vorstellen, die Businessfrauen von ihrem Erfolg abhalten. 

Wenn ich von Erfolgs spreche, dann meine ich damit nicht nur den finanziellen Erfolg, sondern auch den emotionalen, mentalen Erfolg gelassen, selbstbewusst und glücklich in dem Leben zu stehen, das du für dich gewählt hast.

Nun zu den Glaubenssätzen, die dich als Businessfrau aufhalten.

Fast alle Businessfrauen hadern mit:

1.) DU BIST NICHT GUT GENUG!

 Dieser Glaubenssatz ist einer der inneren Behauptungen, die Frau von ihrem Erfolg abhält. Anstatt du dein Können, deine Ausbildung und Wissen, deine Fähigkeiten zeigst, bist du vorsichtig. Du bleibst lieber unsichtbar, klein und im Hintergrund… denn Du denkst: Ich bin nicht gut genug. 

Das ist das perfekte Gegenteil von dem, was Du möchtest: Nämlich Dein Leben erfolgreich und glücklich zu leben!

2.) DICH AN DIE LETZTE STELLE ZU STELLEN! ALLE ANDEREN SIND WICHTIGER… .

Da ist die dicke To-do Liste. Es ist aber nicht deine Liste… Da ist der Elternsprechtag, der Arzttermin der Mutter, der überquellende Wäschekorb und die Küche, die aussieht als hätte eine Bombe eingeschlagen. Ganz vergessen scheint die Planung deines Workshops und den Newsletter, den du einmal im Monat rausschicken wolltest….. aber an wen denn – Du hast ja eh nicht so viele Kunden. Also mach lieber erst die Wäsche. Ist gerade sowieso dringender…..

Erkennst Du dich wieder? 

Du bist Dein Business. Wenn Du dich nicht in die Rolle der Businessfrau begibst, dann wirst du wohl auch keine sein und dein Business bleibt ein Hobby! Wenn du das möchtest, ok! Akzeptiert. Wenn Du aber von deinem Business leben können möchtest und dir die Arbeit mit Deinen Kundinnen Erfüllung bringt… dann solltest Du diesen Glaubenssatz schnell loswerden!

3.) DICH MIT ALLEN ANDEREN ZU VERGLEICHEN! 

Warum sollen die Kundinnen gerade zu mir kommen? Wer bin ich denn, dass die meine Hilfe brauchen? Da draußen am Markt sind so viele Anbieter und die sind alle

smarter

erfahrener

erfolgreicher

schöner

beliebter

günstiger

…bitte für dich passendes Adjektiv einfügen…

als Du. Wenn Du den limitierenden Glaubenssatz: „Die anderen sind alle besser-…passendes Wort einsetzen… .als ich“, dann bist du als Businessfrau in guter Gesellschaft. Genau diesen Glaubenssatz haben viele deiner Kolleginnen. Und PAH: Dieser Satz ist ein Knock-out für deinen Erfolg als Unternehmerin.

was knockt dich aus
Sich mit anderen Unternehmer:innen zu vergleichen? Ein Knock-out!

An dieser Stelle nochmals betont: Das sind Beispiele, welche Glaubenssätze eine Businessfrau aufhalten. Da sind noch viele mehr, die dich ganz individuell in deinem Erfolg blockieren können.

Glaubenssätze erkennen und eliminieren

Wenn Du diesen Artikel liest, ärgerst Du dich vielleicht. Darüber, dass du genau in die Falle dieser Glaubenssätze fällst, darüber, dass dir gerade klar wird, dass du dich selbst mit diesen limitierenden Glaubenssätzen sabotierst. Du machst dir das Leben schwer, indem du dir innerlich immer wieder das Recht, eine erfolgreiche und glückliche Businessfrau zu sein, absprichst.

Businessfrau: Erkenne diese Glaubenssätzen!

Wie kannst du das tun?

Der erste Schritt ist zu erkennen, dass du diese Stimmen im Kopf hast, die dir ab und an (oder viel zu oft) einflüstern, dass du es nicht kannst, es nicht gut genug machst, sowieso nicht den Drive einer Unternehmerin hast….

Welche Bilder hast du im Kopf? Was sagen die inneren Stimmen, die kleinen Kritiker zu dir? Höre aufmerksam zu und überlege, ob sie eine Berechtigung in deinem Alltag haben.

Eine Warnung: Ganz oft können wir selbst gar nicht so recht herausfinden, was uns aufhält. Wir können uns nur unzureichend selbst analysieren, selbst ergründen. Der Blick von außen, das offene Ohr ist hier viel besser geeignet, mit alten Glaubenssätzen aufzuräumen. 

Verabschiede dich von diesen limitierenden Glaubenssätzen – Für immer!

Selbst seit Businessfrau weiß ich sehr genau: Women’s Business Problems are never Business! Aber Du bist Dein Business. Wenn Du nicht für Dich und Dein Business sorgst: Wer dann? Als Progress Consultant und Creatrix® Transformolgist® helfe ich dir, deine Glaubenssätze und Blockaden zu identifizieren und diese mithilfe der spezifisch auf Frauen zugeschnittenen Technik Creatrix® Transformolgist® schnell und nachhaltig zu löschen. 

Lerne mich in einem kurzen Gespräch kennen und wir finden heraus, ob Creatrix® Transformolgist® zu dir passt!

Was hält dich auf? Finde es gemeinsam mit mir heraus!

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.