Frauenwirtschaftstage: Vier Tage wertvolle Impulse

Rückblick auf die Frauenwirtschaftstage 2021

Frauenwirtschaftstage: Großartige Resonanz auf ein neues Format

Die Unternehmerinnen von unique! e.V. hatten sich dieses Jahr für die Frauenwirtschaftstage etwas Neues und Besonderes ausgedacht:  Eine Online-Konferenz über 4 Tage, 24 Stunden und mit 44 Impulsen!

Über 440 Frauen und ein paar wenige Männer sind der Einladung zu diesem Veranstaltungsmarathon gefolgt! 

Für dieses ambitionierte Projekt hatten sich die engagierten Unternehmerinnen starke Partner an ihre Seite geholt:  Die IHK Region Stuttgart, die Initiative FRAUEN unternehmen des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die Initiative Zukunftsfähige Führung (IZF) e.V., die Kontaktstelle Frau und Beruf Ludwigsburg – Region Stuttgart, die Kreishandwerkerschaft Ludwigsburg, den Landkreis Böblingen und die Stadt Herrenberg.

Frauenwirtschaftstage: Grußwort der Ministerin Hoffmeister-Kraut

„Wenn Sie ein tragfähiges Netzwerk an Ihrer Seite wissen, und es gar selbst mitgestalten können, dann können Sie sich glücklich schätzen. Wie zum Beispiel das Unternehmerinnen-Netzwerk unique!, die Initiatorinnen von Impulse, Insights, Interaktion.“ sagte Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut in ihrer Videobotschaft zur Begrüßung der Veranstaltung. 

Die Video-Grußbotschaft der Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut findet Ihr unter 

https://www.unique-ev.de/impulse-insights-interaktion.html

Im 30-Minuten Takt folgte eine Session der nächsten. Insgesamt 44 spannende Unternehmerinnen, Chefinnen, Führungskräfte und weitere interessante Power-Frauen aus unterschiedlichen Bereichen und Branchen berichteten über ihre Erfahrungen und Erlebnisse.

Kurz und knackig: 24 Stunden an 4 Tagen, gefüllt mit einem vielfältigen Themenspektrum von Zukunft, Führung, Wirtschaft über Kreativität, Kultur, Resilienz bis zum Extremsport.

Frauenwirtschaftstage: Erfolgskeks mit Impuls zur Challenge Vereinbarkeit

Auch Erfolgskeks Dr. Martina Henn-Sax, vom BMWi ausgezeichnete Vorbildunternehmerin, Creatrix® Transformologist® und Progress Consultant war mit ihrem Impuls „Women’s BusinessProblems are never Business“ dabei.  Hier wurden das Thema Vereinbarkeit und was Frau und auch Mann tun kann genauso diskutiert, wie die Frage von Persönlichkeits- und Unternehmenswachstum. Diskussionen in Breakout-Rooms intensivierten das Gespräch zwischen Führungsfrauen, Unternehmerinnen und Gründerinnen. 

Gerade dieser Austausch in den Breakout-Room führte zu einer Nähe zwischen den beteiligten Frauen, das in Präsenzformat nicht hätte besser sein können.

„Die Kombination von Input und dem folgenden Austausch ist wunderbar. Die Veranstaltung ist so super organisiert, dass die 6 Stunden nur so dahin fliegen.“  schwärmt eine Teilnehmerin aus Berlin. Die regional organisierte Veranstaltung war durch das Online-Format ein Magnet für Unternehmerinnen, Gründerinnen und Führungsfrauen aus der ganzen Bundesrepublik. Durch die zufallsgenerierten Breakout-Rooms wurde die Diskussionsrunde immer wieder neu gemischt. So entstand maximale Interaktion zwischen den Teilnehmerinnen.

Auch die Macherinnen vom Unternehmerinnen-Netzwerk unique e.V. schwärmen. „Ich bin begeistert und überwältigt über den unglaublichen Zuspruch und die großartige Resonanz auf unser neues Format. Wir bekommen seit Tagen so wunderbares, wertschätzendes Feedback von allen Seiten, das freut uns sehr!“ sagt Petra Bösner-Handelmann, die zusammen mit ihren beiden Mitorganisatorinnen Martina Bock und Constanze Mai mit viel Energie, Phantasie und Kreativität diesen vielbeachteten Online-Kongress auf die Beine gestellt hat.

Mehr zum Thema „Women’s Business Problems are never Business“

Ich bin dankbar Teil dieser beeindruckenden Power-Veranstaltung gewesen zu sein. Es ist wirklich großartig, was das Netzwerk Unique e.V. auf die Beine gestellt hat! Wertvolle Impulse und wertvolle Diskussionen brachten Frauen aus unterschiedlichsten Branchen zusammen.

Das Thema „Women’s Business Problems are never Business“ ist wichtig. Was hält und Businessfrauen auf. Warum lassen wir uns ausbremsen. Wer dies in einer kleinen aber intensiven Runde erfahren möchte, dem empfehle ich meinen Online-Workshop am 30.10. 2021

Women’s Business Problems are never Business

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.