Auf wen hörst Du? Übernimm Verantwortung für Dich und Deine innere Kritikerin…

Auf wen hörst Du? So viele Impulse prasseln auf uns ein. So viel Kritik, so viele Ansprüche, die erfüllt werden sollen … von Außen kommt massiv Druck. Aber auch von innen! Kennst Du diese innere Kritikerin?

Frau sein = anstrengend!

Ein Videoclip von Florian Schroeder fasst dies ganz wunderbar zusammen.

Genießt einfach diese 4 Minuten!

Ich gehe davon aus, dass viele Frauen da draußen gerade mit dem Kopf nicken. 

Ja, so sieht das aus. Anforderungen, Rollen die zu erfüllen sind und irgendwie nichts was man richtig machen kann. Sorry: Was FRAU richtig machen kann.

Druck und Kritik von Außen sind riesig. Gerade dann, wenn die Kombination aus zwei Rollen (z. B. Mutter + Unternehmerin/Wissenschaftlerin/Mitarbeiterin/…) gelebt wird.

Kennt ihr diese unrealistischen Anforderungen? Versucht ihr diesen immer noch hinterherzulaufen? Wie viele von Euch leiden unter diesem Druck von Außen?

Aber: was wir Frauen (ich rede von einer Mehrheit, nicht allen) sehr gut können ist eine noch bessere, zynischere und toxischere Kritikerin jeden Tag mit sich herumzuschleppen. Eine Stimme, die immer dann zu hören ist, wenn es darum geht, den nächsten Schritt zu wagen, endlich das zu tun, was FRAU eigentlich will.

Dann kommen diese „Ich bin nicht gut genug“, „Ich gehöre nicht dazu“, „Ich arbeite doch nur vom Home-Office  aus …“, mir fehlt (hier passendes einsetzen): Erfahrung /Ausbildung / Geld /Unterstützung/ …“ „Ich habe den Kuchen für den Geburtstag meines Kindes nicht selbst gebacken!“, „ich habe keine Ahnung vom Thema …“

UND – UND – UND

Die Liste lässt sich endlos fortsetzen. 

Anbei eine kleine Auswahl, lies mal durch!

Killerphrasen innere Kritikerin
Killerphrasen Deiner innere Kritikerin! Erkennst Du Aussagen wieder? Was sagt Deine toxische innere Stimme zu Dir?

Hörst Du diese toxische Stimme in Dir? 

Wenn ja, dann bist Du hier richtig!

Innere Kritikerin: Warum darf ich diese Behauptungen aufstellen?

Mich hat meine toxische innere Kritikerin jahrelang, ja jahrzehntelang begleitet. Immer hat sie mir gezeigt, was ich nicht kann, wo ich nicht hingehöre.

Das außen war erfolgreich, das innen völlig zerrissen zwischen dem Druck, der Kritik von Außen, den eigenen Ansprüchen und der großen Lücke, die es zu füllen ab. Spätestens alle 4 Wochen habe ich mich in Zweifel gestellt … das kann nicht gut gehen. 

Es sind nicht nur die Gedanken, die im Kopf kreisen. Es sind die Gefühle, die Du damit verbindest und die dies zu einem toxischen Gesamtpaket schnüren.

Hier eine Auswahl der Gefühle, die einen dann so überrollen, lähmen und auf lange Sicht kaputt machen.

Emotions
Welche Gefühle löst die Stimme der inneren Kritikerin in Dir aus?

Hast Du was angekreuzt?

Wenn ja, dann lade ich Dich gerne zu einer „Wurzelbehandlung“ ein. Einer Stunde, in dem wir Deiner inneren Kritikerin auf den Zahn fühlen und dabei herausfinden, wie sie tickt und welche Auswirkungen das auf Dich hat und ob ich Dir dabei helfen kann diese toxische innere Kritikerin in eine vertrauensvolle und verlässliche Beraterin zu transformieren. 

Es ist an Dir Verantwortung für diese innere Stimme zu übernehmen.

Also trau dich: Buche dir eine Gesprächsrunde bei mir. Ganz individuell. Hier ist meine Email: henn_sax@erfolgskeks.de

Die Erkenntnis ist nur eine Email weit weg. Also los! Ich freue mich darauf Dich und Deine innere Kritikerin kennenzulernen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

eins × 2 =