Woman Prevention Day – Was es zu verhindern gilt

Der Countdown läuft – noch 10 Tage zum 1. Woman Prevention Day in Göttingen. Ines Freiboth, Inhaberin der Allianz-Spezialagenturen in Göttingen und Grünwald (bei München), steht für eine Mission: „Frauen in finanzielle Eigenverantwortung bringen“. Diese Mission ist durch den frühen Unfalltod ihres Mannes geprägt. Sie war finanziell abgesichert. Wie viele Frauen sind es nicht! Und dabei muss es nicht einmal ein so tragisches Ereignis wie den tödlichen Verlust eines lieben Partners sein, der Frauen in finanzielle Bedrängnis bringt. Frauen fallen viel häufiger in die Altersarmut als Männer, Frauen sind viel häufiger finanziell von einem Partner abhängig als dies umgekehrt der Fall ist.

Woman-Prevention-Day : Finanzielle Unabhängigkeit – Für Dich selbst sorgen

Finanzielle Unabhängigkeit ist ein Thema des 1. Woman-Prevention-Day in Göttingen. Ein Tag, an dem es darum geht, Dinge, die Frauen in Bedrängnis bringen können, zu verhindern, um ihnen so ein gutes und erfülltes Leben zu ermöglichen. 

Woman-Prevention-Day:  Den Körper schützen: „Self-Defense“

Neben der finanziellen Unabhängigkeit werden zwei weitere Impulse auf dem 1. Woman-Prevention-Day angesprochen:

Zum einen das Thema „Self-Defense“. Seinen Körper durch Selbstverteidigung zu schützen ist dabei nur ein Punkt, wächst doch gleichzeitig auch Selbstsicherheit und Selbstvertrauen, wenn ich weiß, dass ich mich selbst schützen kann. Die Körperhaltung und das dadurch souveräne Auftreten einer Frau sind nur einige positive „Nebenwirkungen“ dieser Kunst. Carola Mayer wird dazu einen Impuls geben, den sie mit „Self-Consciousness trough self-defence“ überschrieben hat. 

Woman-Prevention-Day: Dein Leben, Deine Verantwortung

„Verantwortung für mich und mein Leben zu übernehmen“ ist der Titel meines Impulses. Ich freue mich  beim Woman-Prevention-Day am Samstag, dem 6. August 2022, mit dabei zu sein, denn Verantwortung für uns zu übernehmen ist ein Punkt, bei dem wir Frauen manchmal ins Schleudern kommen. Die beiden vorherigen Themen zeigen dies schon: Finanziell unabhängig zu sein oder sich selbst verteidigen zu können: In beiden Fällen wird Verantwortung für das eigene Leben, den eigenen Körper übernommen. 

Aber: Wie oft stellen wir unsere Belange hinten an? Wie oft tun wir Dinge, die wir nicht wollen und von denen wir wissen, dass sie uns nicht guttun. Wie oft missachten wir die Warnzeichen unseres Körpers und machen einfach weiter wie bisher?

Wir Frauen spielen 1000 Rollen, sind für alles verantwortlich, erledigen alles. ABER wir sind auch für uns selbst verantwortlich. Schau Dir die Zahlen an. Jedes Jahr laufen unzählige Frauen in den Burnout. Als Businessfrau, als Mutter, als Mitarbeiterin. 

Am Woman-Prevention-Day fordere ich Dich dazu auf einen Schritt zurückzutreten und gemeinsam mit mir einen Blick darauf zu werden, wie wir Frauen „ticken“, was uns anders macht und wie wir dies optimal für unsere Arbeit, unsere Familien und vor allem für UNS SELBST nutzen können.

Woman-Prevention-Day: Buchverlag von und für Frauen

Ebenfalls aktiv dabei wird die Verlegerin Britta Voß vom Salsa-Verlag sein. Der Salsa-Verlag hat sich darauf spezialisiert, Bücher von Autorinnen für eine weibliche Leserinnenschaft zu verlegen. Eine ganz klare Aussage: Bücher von Frauen für Frauen. Lasst Euch überraschen, welche neuen spannenden Bücher Britta Voß für Euch mit dabei hat.

Woman-Prevention-Day Wann und Wo!

Der 1. Woman-Prevention-Day findet am Samstag, dem 6. August, statt. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr lädt Ines Freiboth nach Göttingen ein (Allianz Spezialagentur Freiboth; Reinhäuser Landstr. 34/ Ecke Schillerstr.; 37083 Göttingen) gemeinsam Verantwortung zu übernehmen. Für Dich, Deine Finanzen, Deinen Körper. Neben den Impulsvorträgen und einer Versteigerung zugunsten der vom Krieg gebeutelten Menschen in der Ukraine gibt es natürlich den direkten Austausch zwischen allen Frauen vor Ort und „göttliche Überraschungen“ von der Gastgeberin!

Woman-Prevention-Day – Sei mit dabei!

Kein Tag wie jeder Andere: Der 1. Woman-Prevention-Day ist ein Tag, der Frauen in Bewegung bringt: mental – körperlich – finanziell!

Sei mit dabei! Anmeldungen bitte an agentur.freiboth@allianz.de 

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

9 + zehn =