Erfolgskeks - Dr. Martina Henn-Sax

Progress Consulting mit einem Hintergrund in Wissenschaft, Wirtschaft & Bildungswesen 

Individuelle Erfolgsrezepte für Businessfrauen

Wer ist dein Erfolgskeks?

Dr. Martina Henn-Sax steht hinter ERFOLGSKEKS. Inzwischen ein halbes Jahrhundert hier auf der Erde, bringe ich einen breiten Erfahrungsschatz mit. Mein Weg ging über eine Berufsausbildung, Studium und Promotion in der Naturwissenschaft Biochemie, gefolgt von 2 Jahren als Postdoc an der Harvard University Cambridge, MA/USA, bevor ich mich in die Selbstständigkeit gewagt habe. 

Als Mompreneur mit zwei kleinen Kindern habe ich das Bildungsinstitut abiturlernen.de von einem einzelnen Schulungsangebot in den ersten Jahren nach der Gründung hin zu einem bundeslandspezifischen Lernprogramm für insgesamt 15 Abiturfächer in vier Bundesländern weiterentwickelt. Anfänglich „nur“ Dozentin, ging mein Weg als Unternehmerin vom „Mädchen für Alles“ zur Managerin dieser Expansion. Mein Alltag war der Austausch mit Schülern, Eltern, Lehrern und den eigenen gut 40 freien Mitarbeiter:innen und meiner Büro-Assistenz, die das Bildungsinstitut 2020 beschäftigte.

Während all der Jahre habe ich mit Menschen gearbeitet und diese und deren Prozesse erfolgreich vorangebracht. Ob im gleichen Labor, ob als Teilnehmer:innen meiner Kurse, ob bei Lehrerfortbildungen, im Einzeltraining oder bei Veranstaltungen für Gründerinnen und Unternehmerinnen …Der Mensch stand und steht immer im Mittelpunkt.

Mit der Entscheidung, mein Bildungsinstitut im Sommer 2020 zu verkaufen, habe ich diesen Fokus neu gesetzt. Mit ERFOLGSKEKS unterstütze ich (Business-) ihre innere Kritikerin in eine verlässliche und objektive innere Beraterin zu transformieren.

Dieser Wechsel von der Managerin zur Progress Consultant und Creatrix® Transformologist® kommt nicht „über Nacht“.

Mein Motto „Du bist Dein Business“ erfahre ich 2009 mit einem heftigen Burn-out drastisch am eigenen Leib. Die damalige „Auszeit“, bedingt durch ein komplettes körperliches Ausgebranntsein, öffnet meinen Blick auf die Dinge, die mein Business und mich als Businessfrau ausmachen, die jenseits von Umsatzzahlen und Arbeitsstunden stehen. Das Bewusstsein, dass meine damals 2,5 und 6 Jahre alten Söhne plötzlich ohne Mutter da stehen könnten, führt zu einer kompletten Umstrukturierung meines Alltags und meiner Gewohnheiten.

Dieses einschneidende Erlebnis, ein neues Bewusstsein für Nahrung, Hormone und „Mind-Body-Connection“ führt zum Studium von zahllosen Selbsthilfebüchern, Kontakt mit “What the Bleep do we know“, Besuch eines Rebirthing-Seminars mit Leonard Orr und Heike Strombach und die mehrjährige Zusammenarbeit mit einem ganzheitlichen Businesscoach. Dies bringt mein Denken und Handeln in eine neue Richtung. Dinge sind möglich, die ich zuvor so nie gewagt hätte. Ich wachse als Person und mein Business wächst mit.

Jedoch „kämpfe“ ich zu dieser Zeit immer und immer wieder mit den gleichen Problemen. Da ist der Glaube, dass ein Homeoffice nicht der Ort für ein richtiges Unternehmen sei genauso verankert wie das Gefühl, dass Mutter und Businessfrau nicht gleichzeitig machbar sei. Das Gefühl, eine Hochstaplerin zu sein, die nach Außen die erfolgreiche Unternehmerin spielt … Und so oft ich auch mit meinem Businesscoach daran arbeite: Die Probleme kommen immer wieder zurück. Quasi alle vier Wochen laufe ich in die gleiche Traurigkeit und brauche Hilfe von Außen.

Mein Engagement für Gründerinnen und Unternehmerinnen zeigt mir: Ich bin hier nicht alleine. Gerade Frauen haben diesen „ich bin nicht gut genug“ in ihr inneres Bild eingespeichert, und je nachdem, wie es im Außen gerade läuft, wird diese Codierung mal stärker, mal weniger stark aktiviert. Sie scheint aber immer da zu sein. Nie verstummen die inneren Stimmen, die so negativ auf unsere Leistungen schauen. Auch bei mir selbst ist das nicht anders. Women’s Business Problems are never Business! 

Women’s Business Problems are never Business!

Ich begebe mich auf die Suche nach Möglichkeiten, meine eigene innere Kritikerin zu transformieren und lerne auf diesem Weg Nikolien Doorenbos-Martina und das Institute of Women International kennen. Hier erfahre ich zum ersten Mal von der Methode Creatrix® Transformology®, lerne mehr über die Unterschiede zwischen Frau und Mann und die Auswirkungen dieser geschlechtsspezifischen Unterschiede auf mein Bewusstsein und Unterbewusstsein. Creatrix® verändert mich nicht nur als Unternehmerin, sondern genauso als Mutter, Ehefrau, Freundin.

Kurz und gut: Nach einer Session mit Nikolien bin ich so geflasht, dass ich mich direkt entscheide, diese Methode zu studieren und zu erlernen.

Ein großer Schritt jetzt in der Lebensmitte, der mich komplett neu positioniert. Weg von der Trainerin, Dozentin und Managerin hin zu ERFOLGSKEKS der Manufaktur für individuellen Erfolg, in der ich individuelle Erfolgsrezepte für (Business-)Frauen entwickle.

Dabei hilft mir das strukturierte Vorgehen der Wissenschaftlerin genauso wie die ganzheitliche Herangehensweise durch spezielle, über die Jahre angeeignete und erprobten Consulting-Techniken sowie meine Ausbildung als Creatrix® Transformologist®. Ich sehe dich als Klientin immer als gesamte Frau, die aus so vielen Rollen im Alltag, im Zusammenspiel von Glaubenssätzen, Gefühlen, Hormonen und Verpflichtungen im Rahmen der verschiedenen Consulting-Möglichkeiten bei Erfolgskeks zu sich selbst finden darf. Meine persönlichen Erfahrungen als Mutter, Ehefrau und Unternehmerin erweitern diesen Erfahrungsschatz!

Als Progress Consultant arbeite ich vorwiegend mit Businessfrauen, die Erfolg in ihr Leben bringen möchten und dabei 100 % „sich-selbst“ sein können. Die entwickelten Erfolgsrezepte sind so individuell wie die Klientinnen. Ob Unternehmerin, Wissenschaftlerin, Studentin, festangestellte Mitarbeiterin oder Fürhrungsfrau: Durch strukturiertes und individuell angepasstes Progress Consulting erarbeiten wir gemeinsam Du als Klientin und ich als dein Consultant und Transformologist eine Vorgehensweise in Hinblick auf Zielerreichung und Umsetzungsabsicherung.

Stationen von Erfolgskeks, Dr. Martina Henn-Sax kurz zusammengefasst:

  • Berufsausbildung zur Chemielaborantin
  • Promovierte Biochemikerin mit Karriere in der Wissenschaft
  • Mutter von zwei Söhnen (*2002, *2006)
  • Seit 2005 selbständig
    • Gründung des anerkannten Bildungsinstituts „abiturlernen“, Geschäftsführung und Expansion (Bundesländer/Fächerspektrum)
  • Sommer 2020: Verkauf des Bildungsinstituts
  • Aufbau und Engagement bei der BusinessWomen Empowerment (g)UG gemeinsam mit der Unternehmerin Miriam Engel (Sommer 2021 – Sommer 2021)
  • 2020: Progress Consulting & Creatrix® Transformology®, Gründung von Erfolgskeks – Der Manufaktur für individuellen Erfolg
  • Autorin:
  • Weiterbildungen und Zertifikate:
    • zertifizierte Creatrix® Transformologist®
    • zertifizierte Wechseljahrsberaterin
    • Weiterbildung „Train2Train“ bei Jens Voigt
    • Seit 2014 vom BmWi ausgewählte Vorbildunternehmerin (Initiative Frauen Unternehmen)
 
  • Interessantes:
    • https://www.spiegel.de/karriere/schon-wieder-schwanger-wie-sag-ich-s-meinem-chef-a-780856.html
    • https://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Wirtschaft/Regional/50-Frauen-beim-dritten-Gruenderinnentag-bei-der-Gruendungsberatung-Mobil-in-Goettingen
    • https://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Wirtschaft/Regional/Abgeordnete-Andretta-SPD-unterstuetzt-Goettinger-Gruenderinnentag
    • https://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Wirtschaft/Regional/Goettinger-Vorbild-Unternehmerin-stellt-Gruenderinnentag-in-Berlin-vor
    • https://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Wirtschaft/Goettingerinnen-veroeffentlichen-Buch-ueber-weibliches-Unternehmertum
    • https://www.landtag-niedersachsen.de/der-landtag/landtagspraesidentin/aus-dem-terminkalender/2-juli-2021/
    • https://www.unique-ev.de/impulse-insights-interaktion.html