Erfolgskeks #2 Februar 22 – Erfolg – das braucht Zeit

Was ist Erfolg? Was macht dich zu einer erfolgreichen Mutter oder einer erfolgreichen Unternehmerin? Und wenn Du erfolgreich sein willst, dann muss es extra viel Zeit in Anspruch nehmen! Erfolg: Das braucht Zeit! Nicht wahr!

“Erfolg – das braucht Zeit”

Diesen Monat möchte ich die Geschichte einer sehr fokussierten und erfolgreichen Unternehmerin vorstellen, die  – jetzt mit Mitte dreißig – die nächste Stufe ihrer Entwicklung als Frau erreicht hat. Sie ist unser Erfolgskeks für den Monat Februar!

Sie denkt darüber nach, ein Baby zu bekommen. Doch die gerade abgeschlossene Umstrukturierung ihres Unternehmens und die Pläne, eine Familie zu gründen, scheinen sie zu überfordern.

Fragen, wie sich die kleine Familie finanzieren soll (im schlimmsten Fall als alleinerziehende Mutter) und Zeitprobleme machen meiner Klientin Sorgen. Wie wird ihre Zukunft aussehen? 

Sie fragt sich, ob es der richtige Zeitpunkt für ein Baby ist und ob sie entweder das Baby oder ihr Geschäft vernachlässigen würde? Im schlimmsten Falle vielleicht beides!

In unseren Beratungsgesprächen finden wir heraus, dass sie die Familienplanung nicht weiter herausschieben möchte. Aber es belastet sie, dass ihr Business noch nicht die Zahl an Kunden und Umsatz erreicht hat, die sie für die Zeit nach der Umstrukturierung vorgesehen hatte.

Im Business erfolgreich sein: Es braucht Zeit!

Wenn Du ein Unternehmen wie meine Klientin besitzt, kommt dir das vielleicht bekannt vor. Du arbeitest hart. Jeden Tag, egal wie es dir geht oder was ansteht! Du bist da, denn dein Unternehmen ist dir wichtig, deine Kund:innen liegen dir am Herzen. Du setzt dich zu 100 % für den Erfolg ein. ABER: In dir nervt eine kleine nörgelnde Stimme immer wieder:

„Erfolg braucht Zeit!“

Vielleicht kennst Du Variationen dieser Aussage wie z.B.

„Ein Unternehmen braucht Zeit, um erfolgreich zu sein!“

oder

„Du bist neu dabei. Es wird viel Zeit brauchen, bis du erfolgreich bist!“

Das waren genau die Gedanken und Überzeugungen, die meine Klientin während unserer Sitzung aussprach.

Es braucht Zeit … ein limitierender Glaubenssatz

Es braucht Zeit: sicher! Wenn Du denkst, dass der Erfolg für dein Business Zeit braucht: Das tut es auf jeden Fall! Was auch immer Du über etwas denkst oder glaubst: Es wird das Ergebnis erzeugen. Du wirst erleben, worauf Du dich konzentrierst. Sicher wird es dann auch länger dauern, wenn Du glaubst: Erfolg! Das braucht Zeit….

Neben dem Glauben, dass ihr Geschäft nicht schnell genug anlaufen würde, um bald eine Familie zu gründen, hatte sie Mühe zu glauben, dass sie beides haben könnte. Mutter und gleichzeitig Unternehmerin zu sein, war ein Konzept, das für sie derzeit nicht zu bewältigen war. Sie äußerte dies mit „Ich kann nicht beides haben!“ sowie „Ich fühle mich schuldig“.

Bist du bereit? Es ist möglich, deine Überzeugungen zu ändern!

Im Laufe unserer Sitzung wurde klar, dass inneren Überzeugungen sie daran hindern würden, die Maßnahmen zu ergreifen, die ihr den Weg zu Familie und Business frei machen würden. Um ihre Traumzukunft in ihr Leben zu bringen, beschloss sie, mit mir an diesen drei Themen zu arbeiten.

Während eines 70-minütigen Creatrix-Prozesses haben wir diese Überzeugungen beseitigt und durch neue, innere Weisheit ersetzt.

Unten sind die Reaktionen meiner Klientin auf „Ich kann nicht beides haben!“ vor und nach der Sitzung wiedergegeben. Ihre Aussagen VOR unserer Session sind rot markiert; alle Aussagen nach der Creatrix® Session sind in Blau geschrieben!

Problem: Ich kann nicht beides haben!

Von Klientin gewähltes Fallbeispiel:

Ich sehe mich mit einem Baby. Ich habe weder Zeit noch Hilfe, um mich um meine Kunden zu kümmern. Ich bin ganz allein.

KONZENTRIEREN AUF:

Mein Fokus liegt auf dem Baby.

Ich beruhige das Baby. Ich rufe meine Mutter um Hilfe. Sobald sie ankommt, habe ich genug Zeit für meine Arbeit.

KÜMMERN UM:

Ich kümmere mich um das Baby, aber ist dieser Fehler in meinem Kopf, fühle ich mich schlecht, weil ich auch nicht den Platz für meine Kunden habe …

Ich sorge mich darum, meinem Baby die beste Pflege zu geben! Er ist meine Nummer 1!

AN SICH SELBST GLAUBEN

Ich glaube, ich bin nicht in der Lage, es zu tun … Ich kann nicht beides tun, wenn ich es alleine mache.

Ich bin eine gute Mutter! Ich kümmere mich um mein Baby und mein Geschäft. Eins nach dem anderen. Ich kann beides!

ETWAS ÜBER DIE SITUATION GLAUBEN

Ich glaube, es ist scheiße, dass ich das alleine machen muss. Ich wünschte, ich hätte etwas Hilfe.

Schade, dass mein Baby gerade weint. Aber so ist es. Ich gebe mein Bestes, damit es sich besser anfühlt.

DENKEN:

Ich habe in meinem Gehirn keinen Platz mehr für Funktion. Das Baby braucht alle Zeit der Welt. Ich möchte einfach aufgeben!

Ich denke nicht. Ich mache es. Ich kümmere mich um meine Kleine!

TUN:

Ich flippe aus. Buchstäblich! Ich bin so erschöpft, ich kann nicht mehr denken!  Ist das, was ich wirklich wollte? Ich habe so viel von meiner Freiheit verloren.

Ich halte ihn nur. Sei im Moment mit ihm. Mache lustige Gesichter, lenke ihn ab, damit er sich wieder glücklich fühlt.

GEFÜHL IM KÖRPER:

Brust und Hals sind, als würde mich etwas erwürgen …

nichts

INTENSITÄT des Themas „Ich kann nicht beides haben!“

10/10

2/10

Eine andere Perspektive löst das Problem!

Nach 70 Minuten kann meine Klientin unser Meeting mit einer völlig anderen Perspektive zu diesem Thema verlassen. Und nicht nur zu diesem speziellen Thema. Da wir an drei verschiedenen Problemen gearbeitet haben, hatte sie während unserer Session so viele schöne Erkenntnisse. Das brillante dabei: Diese Erkenntnisse kommen nicht von außen. Sie werden von der Klientin selbst erzeugt. Es ist ihre eigene innere Weisheit, die im Prozess zu Wort kommt! Die Klientin musste diese Weisheit, dieses eigene Wissen nur unter dem Durcheinander und den Ablenkungen des Alltags wiederfinden.

Du kannst definitiv beides sein! Eine liebevolle Mutter und eine erfolgreiche Geschäftsfrau!

be both_ Mom and Businesswoman
Du kannst beides sein! Eine liebevolle Mutter und eine erfolgreiche Geschäftsfrau! Wir prägen uns gegenseitig und wir sollten einander dankbar sein!

Anbei einige ihrer Erkenntnisse während unserer Session:

Es gibt keine negative Stimme im Kopf, unabhängig davon, ob ich erfolgreich bin oder nicht. Es gibt dieses innere Wissen. Ich weiß es einfach!

Vertraue auf dich selbst. Glaube daran, dass alles möglich ist

Das Leben passiert dir nicht. Es passiert FÜR dich!

Du musst dir selbst geben, was Du brauchst, und von Herzen handeln. Verschenke deine Kraft nicht! Es geht darum, dass du in deiner Mitte bist und gibst, was du kannst. Was man nicht hat, kann man nicht geben….

Verliere dich nicht in der Denkweise … oh, du hast ein Kind … oh, du bist eine Frau …

Du kannst dir deine Träume erfüllen und trotzdem Mutter sein!

Geh dir aus dem Weg und hör auf zu denken, was andere denken!

Es liegt in Deiner Verantwortung, anders zu handeln! Das kannst du auch haben!

Es braucht Zeit – innerhalb von 70 Minuten zu einer neuen Perspektive!

Blockierst du dich immer noch? 

Oder möchtest Du endlich deinen Weg gehen? 

Dann buche ein kostenloses Beratungsgespräch mit mir. In einer gemeinsamen Stunde finden wir heraus, was dir den Weg zum Erfolg versperrt und wie ich dich dabei unterstützen kann, die Frau zu sein, die du sein möchtest!

Terminbuchung für individuelles Progress Consulting

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf − fünf =